Wein am Rhein

WEIN AM RHEIN

Neuer Weinprobierstand „Wein am Rhein“ ab dem 3. Juli in Nierstein

Weine der Niersteiner Winzer direkt am Rhein und mit traumhaftem Ausblick probieren und genießen.

Der Niersteiner Verkehrsverein stellt ab Freitag, 3. Juli 2020, einen Weinstand auf die Rheinpromenade in Höhe Bahnhof auf. Ein solcher Stand wurde schon lange von den Bürgern und Touristen gewünscht. Jetzt ist es endlich soweit und dieses neue Angebot wird in der Riesling.city eingeführt.

Pächter wird das Niersteiner Unternehmen MKon GmbH. Eigentümer und Verpächter bleibt der Niersteiner Verkehrsverein. MKon wird den Weinstand zwischen dem 03. Juli und Ende September an insgesamt 12 Wochenenden von Freitag bis Sonntag öffnen.

Insgesamt 24 Winzer haben sich beim Verkehrsverein gemeldet und werden ihre Weine jeweils an zwei Wochenenden bei „Wein am Rhein“ zum Verkauf anbieten. Es sollen immer die Weine von vier Niersteiner Winzern auf der Karte stehen. Der Name „Wein am Rhein“ wurde von dem kleinen Weinfest am Rhein übernommen, das bis 2019 ebenfalls vom Verkehrsverein veranstaltet wurde, aber künftig nicht mehr stattfinden wird.

Neben den köstlichen Niersteiner Weinen werden auch alkoholfreie Getränke angeboten, Ditsch wird Laugengebäck verkaufen und ab und an soll es kleine gastronomische Specials geben.

„Wir sind sehr froh und stolz, dass wir endlich einen Weinstand an unserer Rheinpromenade haben werden. Nicht nur in den nächsten drei Monaten, sondern ab 2021 auch über einen längeren Zeitraum und zwar von Frühjahr bis Spätjahr“, freuen sich Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und Verkehrsvereinsvorsitzender Gernot Ebling.

„Mit dem Niersteiner Unternehmen MKon GmbH haben wir einen Pächter gefunden, der nicht nur dieses Jahr und einmalig das übernehmen möchte, sondern auch langfristige Interessen daran hat“, so Ebling weiter.

Aus aktuellen Corona-Gründen kann der Weinstand in diesem Jahr nicht in der ursprünglich angedachten Form präsentiert werden. Auf Sitzplätze wird verzichtet, Dekoration wird zurückgestellt, Gäste müssen vor einem Spuckschutz bestellen und Masken sind natürlich Pflicht.

„Natürlich wäre es sehr cool gewesen, wenn wir schon diesen Sommer mehr hätten bieten können, davon lassen wir uns aber keinesfalls unsere große Vorfreude auf den Weinstand nehmen. Wir freuen uns auf unsere Gäste, die nach dem Kauf ihres Lieblingsweins, einem gekühlten Wasser oder einer erfrischenden Kola die einzigartige Atmosphäre direkt am Rhein genießen können“, so MKon Geschäftsführer Michael Köster und seine Eventgastronomie-Leiterin Mandy Böttcher.

Die Pächter empfehlen ihren Gästen eine Picknick-Decke oder einen Klappstuhl mitzubringen und sich damit einen schönen Platz direkt am Wasser – und mit dem nötigen Abstand zu weiteren Menschen – zu suchen.

Weitere Infos und Bilder zum Niersteiner Wein am Rhein gibt es nach der Eröffnung auf der lokalen Online-Nachrichtenseite RheinSelz-Highlights.

Informationen

Wein am Rhein
ab Freitag, dem 03. Juli 2020

Öffnungszeiten aktualisiert ab dem 21.08.:

Freitag 18 bis 22 Uhr
Samstag 18 bis 22 Uhr
Sonntag 16 bis 21 Uhr

Location

Pressemitteilung

Nach oben scrollen